Pfahlübungen

Bei den Pfahlübungen wird besonderer Wert auf die Entwicklung, sowie auf die Körperstruktur, dem inneren und äußeren Kraftaufwand der einzelnen Form gelegt.

Natürlichkeit und die Suche nach dem persönlichen Maß sind ein wesentlicher Bestandteil der Übungen. Die „drei äußeren Entsprechungen” zeigen sich in der Übereinstimmung und Verbindung von Schulter und Hüfte, von Ellenbogen und Knie, von Hand und Fuß.
Pfahlübungen sind Basis für alle anderen Übungen.